Freitag, 31. Juli 2015

Schnelle T-Shirts - heiße Drachen

Ich bin schon ganz aufgeregt. Morgen nehme ich zum ersten Mal am "Norddeutschen Nähtreffen" teil. Noch bin ich in den Vorbereitungen, aber ich denke, ich habe schon viel zu viel zugeschnitten. Mal sehen was mir da für nette Mädels begegnen. Das ganze Wochenende wird genäht..ohne Ablenkung:)! Organisiert wird alles von "Fadenmonster" und findet in regelmäßigen Abständen statt. Ich werde euch dann berichten

Doch heute wollte ich euch noch T-Shirt Nr. 3 aus der Reihe schnelles T-Shirt für den Sommer vorstellen. Ich glaube das Drachenstöffchen  war schon ausverkauft, als ich meine Nähleidenschaft entdeckte und hat mich ein Vermögen gekostet, da ich es bei.....gekauft habe. Nun ja, nun trägt meine Bohne die "heißen Drachen" sehr gerne und ich freue mich ihn darin zu sehen. Unbezahlbar;)

T-Shirt "heiße Drachen"
Schnitt: Basisshirt Raglan von Mamahoch2, Gr.92
Stoffe: Drachenjersey??????
Schnell fliegen die heißen Drachen noch zu Made4Boys und Kiddikram.

Ein schöne Wochenende!!!...dass ich komplett an der Nähma verbringe...FREU!!!!
Eure NEstHerZ


Dienstag, 28. Juli 2015

Bunte Kindergesichter

Auch wenn der Sommer eine Pause macht, zumindest hier im Norden, wird hier bei NEstHerZ weiter sommerlich gepostet. Die vielen fröhlichen und bunten Kindergesichter auf dem Stoff "Kids Face" von Lillestoff fand ich zu süß und habe mir einen kleines Stück gekauft. Es war auch sofort klar, dass das Shirt mit einem Gesicht des Stoffes gekrönt wird und der kleine Junge mit den Rastazöpfen hat das Rennen gemacht. Kleine Perlen gehören natürlich noch an die Zöpfe, doppelter Saum (vom fertigen T-Shirt verwendet) und der applizierte "große Rastazopfjunge" ist in Form des "kleine Rastazopfjungens" auf dem Rücken wiederzufinden. Der gelbe Stoff stammt von einem meiner alten T-Shirts. Etwas Upcycling gehört dazu;) Fertig ist ein Lieblingsshirt.

Bunte Kindergesichter
Schnitt: abgewandelter Basisschnitt Raglan T.Shirt von Mamahoch2 
Stoffe: "Kids Face" von Lillestoff, altes gelebes T-Shirt, Applikation: Jerseyresten, Perlen, Flexfolie





Unsere fröhlichen Kindergesichter gesellen sich mal zu den anderen bei Made4Boys, Kiddikram, Creadienstag und Upcyclingdienstag.

Und diese tolle neue "Linkparty AppliKationen"gibt es bei "Carla näht" und wir sind dabei.


Beste Grüße aus dem verregneten Norden
Eure NEstHerZ

Freitag, 24. Juli 2015

Motti ganz sommerlich

Ich wage es eigentlich nicht zu sagen, aber im Hause NEstHerZ ist "Stoffkaufsucht" und "Stofftauschsucht" ausgebrochen. Da ich frei habe, habe ich zu viel Zeit, um auf Stöffchenjagd zu gehen. Ich bin dabei durchaus erfolgreich und mein Geldbeutel schrumpft rapide. Besonders die herbstlichen Farben haben es mir angetan. Dabei habe ich euch noch nicht einmal die ganze Sommergarderobe meines Sohnes vorgestellt. Also Eines nach dem Anderen....

Mein absoluter Lieblingshosenschnitt dürfte inzwischen ja bekannt sein und daher darf eine kurze und ganz sommerliche "Motti" natürlich im Kleiderschrank nicht fehlen. Der beidseitig bedruckte Jeansstoff ist sehr dünn, sodass er sich hervorragend für Sommerhosen eignet. Den Saum habe ich schlicht nach außen gekrempelt und festgenäht und schon sind die Sternchen da. Noch 2 Sternchen appliziert und nun fehlt nur noch ein wenig mehr Sonne hier im Norden, damit die "Sommermotti" noch öfter getragen werden kann.

"Sommermotti"
Schnitt: Hose "Motti" von Made for Motti, Gr.92
Stoffe: beidseitig bedruckte Jeans von Glücksmarie (mein Stofflädchen)
 

Mit sonnigen Grüßen zischt die Motti rüber zu Made for Motti, Kiddikram und Made4Boys.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Dienstag, 21. Juli 2015

"Schnittiger Fuchs" am Shirt

Von meiner neuen Leidenschaft, dem Drucken, habe ich euch ja bereits erzählt. Meinen "schnittigen Fuchs" habe ich euch schon in diesem Post vorgestellt. Nun habe ich ihn nochmals überarbeitet und nicht aus einer Linoldruckplatte, sondern aus einer FACTIS® Artist's Carving Block Druckplatte geschnitzt. Diese Platten sind der Hit und ich schnitze nur noch Stempel. Doch dazu erzähle ich ein anderes Mal mehr.

Meine Freundin hat meinen "schnittigen Fuchs" hier im Blog entdeckt und war ganz begeistert. Sie liebt Füchse und hat sich für ihren Sohn ein Shirt mit meinem Fuchs gewünscht. Der "schnittige Fuchs" wurde auf einen Frechdachs - Schnitt von Farbenmix gedruckt. Die grünen Bündchen heben sich etwas ab und rote Ziernähte und Webband sind zusätzliche Akzente. Meine Freundin fands prima.


Shirt "schnittiger Fuchs"
Schnitt: Frechdachs aus der Zwergenverpackung von Farbenmix
Material: Stoffe aus meinem Fundus, selbstgemachter Fuchsstempel, Stofffarbe, Walze

Schnittig schleicht mein Fuchs auch zu Made4Boys, Kiddikram, Creadienstag, Kopfkino und zur Fuchslinkparty.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Montag, 20. Juli 2015

Bulli on tour - T-Shirt II

Aus meiner Reihe "schnelle" T-Shirts, stammt auch dieses Bullishirt. Wieder ohne viel Tamtam, sondern der Lillestoff  "Hippie Day" mit seinem tollen Design macht das T-Shirt aus. Auch diesmal habe ich den Basisschnitt "Raglan T-Shirt von Mamahoch2 gewählt.

Bulli on tour -T-Shirt II
Schnitt: Basisshirt Raglan T-Shirt von Mamahoch2
Stoffe: "Hippie Days" von Lillestoff, Bündchen von Stoff und Stil
Bunt und mit Vollgas ab zu Made4Boys und Kiddikram.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Donnerstag, 16. Juli 2015

Bulli on tour - T-Shirt

In letzter Zeit sind hier eine Menge T-Shirts entstanden. Irgendwie kam die Hitze so schnell, dass einfach ein paar "schlichte" und fix zu nähende T-Shirts für meine Bohne her mussten. Daher diesmal ohne Knopfleiste und ohne aufwendige Applikation, dafür aus ein paar schönen Stöffchen, die auch ohne großen Schnickschnack wirken.
Den Anfang macht das Shirt aus dem Lillestoff "Vans". Der kostenlose Basisschnitt "Raglan T-Shirt" stammt von Mamahoch2 . Der Schnitt sitzt wie angegossen an meinem Kleinen und nicht nur das, die vielen Bullys haben im Eiltempo sein Herz erobert;)

Bulli on tour - T-Shirt
Schnitt: Basisshirt Raglan T-Shirt von Mamahoch2, Gr.92
Stoffe: "Vans" von Lillestoff


Einsteigen und ab zu Made4Boys und Kiddikram.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Dienstag, 14. Juli 2015

Krabbeldecke mit Elefanten

Die Geburt eines Kindes ist doch immer wieder ein freudiges Ereignis und beschert mir immer ein wenig Gänsehaut. Zu solchen Anlässen nähe ich besonders gerne und gebe mir extra viel Mühe bei der Ideensammlung, dem Entwurf, dem Zuschneiden, dem Applizieren und Nähen. Eine Freundin brauchte diese Krabbeldecke für Leo. Der einzige Wunsch bestand darin, dass die Decke fröhlich bunt sein sollte, sonst durfte ich mich austoben. Ich bin ja eher diejenige, die sich auf maximal 3 Farben beschränkt, aber ich muss zugeben, dass so viele Farben auch ihren Reiz haben.
Die Idee, den Namen Leo auf Wasser tanzen zu lassen, stammt noch vom Feuerwehrgeburtstagsshirt meiner Bohne. Die Elefanten habe ich selbst entworfen und erstmalig kleine Details wie abstehende Ohren, Elefantenschwänzchen und Zierstiche auf den Decken eingebaut. Ansonsten bin ich meiner Stoffeinteilung treu geblieben, wie schon bei dieser, dieser, dieser und dieser Krabbeldecke. Dick gefüllt mit einer "Schwedenbettdecke" und auf der Rückseite mit einer "Schwedenfleecedecke" warm unterlegt.
Meine Freundin war bei der Übergabe am Wochenende begeistert und wir sind schon gespannt, wie die Mutter von Leo reagieren wird.

Krabbeldecke für Leo
Schnitt und Idee: NEstHerZ
Stoffe: Baumwolle aus dem Fundus, vom Stoffmarkt, Stoff und Stil und Westfalenstoffe. Rahmen, Füllung und Fleece vom Schweden



Hier nochmal die Applikation im Detail.

Die Elefanten wandern aber nun zu Creadienstag, Kopfkino, Made4BoysKiddikram und der neuen "Linkparty AppliKatioNen von "Carla näht".



Beste Grüße
Eure NEstHerZ

Sonntag, 12. Juli 2015

Sabberlätzchen

Nein, für meine Bohne sind diese beiden Sabberlätzchen, die ich nach dem Schnitt von Schnabelina genäht habe, nicht. Aus dem Alter ist er inzwischen raus. Aber der Sohn einer Freundin hat vor einigen Wochen diese Sabberlätzchen von mir geschenkt bekommen. Eigentlich wollte ich Lätzchen nähen und habe mich da in der Funktion ein wenig geirrt. Na macht nichts, süß und funktional sind sie für ein Baby ja trotzdem.



Auch Kleinigkeiten wollen gewürdigt werden, daher geht´s ab damit zu Schnabelina, Made4Boys und Kiddikram.

Beste Grüße und einen schönen Restsonntag!
Eure NEstHerZ

Mittwoch, 8. Juli 2015

Marine feeling - Raglanshirt

Puuuhhh, das war ein Wochenende, oder? Ich muss leider zugeben, dass die Hitze eindeutig zu viel des Guten war. Nun kühlt es hier im Norden endlich ab und ich komme auch mal wieder zum Schreiben.

Wenn es so sommerlich draußen ist, dann kann man eigentlich nur sommerliches nähen. Auf allen Linkpartys sprießen Leuchttürme, Boote, Anker und Co. hervor...hach, eine Augenweide für mein maritimes Herz. Ich schließe mich diesem "Trend" nur zu gerne an...wobei "Trend" ist das ja nicht im Hause NEstHerZ, sondernd fest verankert sind die Anker, Boote und maritimen Motive....

Für meine Bohne ist ein Raglanshirt mit Knopfleiste nach Klimperklein entstanden, für den ich meinen letzten Lieblingstoff "marine feeling" aufgebraucht habe. Die fast gleiche Stoffkombi hat mein Sohn mit einem halben Jahr bereits als Body getragen, den ich euch damals in meinem allerersten Post vorgestellt habe. Unfassbar wie schnell doch die Zeit vergeht.....

Marine feeling - Raglanshirt
Schnitt: Raglanshirt von Klimperklein, Gr. 92
Stoffe/Material: "Marine feeling" von Blaubeerstern (vergriffen), Ringlejersey und Bündchen aus meinem Stofflädchen "Glücksmarie", Knöpfe 3exter



Das Tüpfelchen auf dem "i" sind diesmal die Jerseydruckknöpfe mit Motiv von 3exter, die ich jedem ans Herz legen kann. Leider kann man sie nur in Schweden bestellen, doch es lohnt und ist gar nicht so teuer. Die kleinen Rettungsringe in der Knopfleiste stechen so wunderbar hervor und passen hervorragend zum Stoff.

Bestimmt finden wir maritimes auch bei Made4Boys, Maritimes im Monat und Kiddikram. Wir sind auch dabei.

Beste Grüße
Eure NEstHerZ